Fotowettbewerb

Licht und Schatten - die kleine Welt der Rummelsburger Bucht

bis 30. November 2019

Bilder einreichen

  • Thema "Licht und Schatten an der Rummelsburger Bucht" mit Motiven und Themen zur Rummelsburger Bucht
  • Einsendung nur per E-Mail unter kontakt@fotografie-angermueller.de
  • Einreichung von Fotos nur durch Hobbyfotografen
  • pro Person max. 5 Einzelbilder (oder 10 bei einer Serie), die nicht älter als 5 Jahre sind
  • kleinere Bildauflösung reicht, z.B. 72 dpi bei max. 30 cm langer Bildseite
  • bitte Alter, Vor- und Zuname, Titel des Bildes sowie Jahr der Aufnahme bei der Einsendung angeben

Der Wettbewerb

Die Rummelsburger Bucht hat viele Veränderungen durchlaufen. Heute ist die Bucht ein begehrter Ort zum Wohnen und Erholen – ein Ort an der Grenze: zwischen Lichtenberg und Friedrichshain, zwischen Grün und Grau, zwischen Loft und Floß.

Mit dem Fotowettbewerb „Licht und Schatten – die kleine Welt der Rummelsburger Bucht“ sind alle Anwohner und Gäste dazu eingeladen, ihre ganz persönliche Sichtweise auf die Bucht fotografisch einzufangen.  Der Wettbewerb wird für Hobbyfotografen in zwei Altersgruppen ausgerichtet: Jung (0-14 Jahre) und Älter (ab 15 Jahre). Während des Wettbewerbs wird in der Schule an der Victoriastadt von der Fotografin Manuela Schneider ein Fotoworkshop angeboten.  

Sponsoren und Mittel aus dem Bürgerhaushalt Lichtenberg ermöglichen die Umsetzung des Wettbewerbs. Er wird initiiert von Fotografie Stefan Angermüller und dem Nachbarschaftsverein Wir e.V. 

Die Prämierung

Die besten Bilder werden von einer Jury mit attraktiven Sachpreisen prämiert (Gutscheine für Bücher, Kino, Restaurant, Fotoarbeiten…).  Die Preisverleihung erfolgt am 11. Januar 2020 mit einer Vernissage im Rahmen des Neujahrsempfangs vom Wir e.V.

Die besten Bilder aus beiden Altersgruppen werden nach der Preisverleihung in Schaufenstern entlang der Hauptstraße in der Rummelsburger Bucht ausgestellt. 

Die Jury

-          Frank Silberbach (Fotograf)

-          Anke Jobs und Michael Engstfeld (Vorstand Wir e.V.)

-          Isabel Vela Sanchez (Bezirksamt Lichtenberg)

-          Stefan Angermüller (Initiator Wettbewerb)